Montag, 17. Februar 2014


Rundum abgesichert in den Ruhestand


Gleichwohl ist die Lebensversicherung in den letzten Jahren in die Schlagzeilen geraten. Die Finanzkrise, niedrige Kapitalmarktzinsen und der Umbruch an den Finanzmärkten haben Zweifel an der Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells der Lebensversicherer geweckt.

JEDOCH: Die Überschussbeteiligung klassischer Rentenversicherungen liegt auch weiterhin deutlich über der Verzinsung vergleichbarer sicherer Anlagen. Warum wird die Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells der Lebensversicherung dann so in Frage gestellt?

Was ist die private Rentenversicherung?

Die private Rentenversicherung ist eine zu den Kapitalversicherungen zählende Versicherungsform der Altersversorgung. Die Auszahlung erfolgt entweder durch eine monatliche Rente am Ende der Ansparphase zu einem bestimmten Alter an oder alternativ in Form einer Einmalzahlung. Weder die gesetzliche Rente oder alternative Anlageprodukte bieten diesen Service.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Private Rentenversicherungen sind flexibel, sicher und erbringen eine gute Verzinsung. Diese Zinserträge werden steuerlich unter bestimmten Voraussetzungen günstiger behandelt als andere Anlageformen. Der flexible Weg ist ein erheblicher Vorzug einer privaten Rentenversicherung. Bei einer privaten Rentenversicherung besteht die Möglichkeit Laufzeiten zu verlängern oder zu verkürzen oder kann auch mal ausgesetzt werden, falls das Budget im Moment nicht mehr hergibt.

Im Gegensatz zur Lebensversicherung wird bei einer klassischen Rentenversicherung das Todesfallrisiko nicht mitversichert. Unter sonst gleichen Bedingungen ist die Ablaufleistung einer Rentenversicherung deshalb immer größer. 

Kommentare:

  1. Hallo Leute,

    ich verstehe die Negativ-Presse gegen die Lebensversicherungen nicht. Wenn die Banken den Sparzins für Kapitaleinlagen senken, regt sich keiner auf. Reduziert eine Lebensversicherung ihren Rechnungszins erntet sie nur Kritik. Doch auch die Lebensversicherung kann nur mit dem arbeiten, was sie selbst am Kapitalmarkt erhält.

    AntwortenLöschen
  2. Grundsätzlich stimmt das. Bei den Banken fällt eine Zinsänderung weniger auf. Deren Produkte beinhalten keine Langzeitversprechen. Diese sind nur für den kurzfristigen Aufbau von Vermögen geeignet. Entsprechend stehen die Lebensversicherung direkt unter Beschuss, wenn diese für einen Sparvorgang über 30 Jahre nur 1,5% garantieren.

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    mit 1,5% wäre ich froh bei der Bank. Beim Sparbuch krigste grad mal 0,4%, darfst aber für die Überziehung im Dispo schlappe 11,4% bezahlten. Das ist aus meiner Sicht Betrug am Kunden.!

    AntwortenLöschen
  4. Anoynme Freude,

    Betrug ist so ein harter Wort. Das nennt man bei der Bank Geld verdienen ;-)))

    Ist aber schon eine Sauerei, wenn man überlegt, dass die Banken derzeit bei der EZB die Kohle für fast umsonst erhalten und wir als Kunden müssen über 11% für einen Dispo zahlen. Wenn man schon Konditionen am Markt weitergeben muss, dann aber bitte schön beide. Die Guten und die Schlechten und nicht nur die mit denen man Geld verdient.

    Lars

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lars,

    Sauerei ist noch gelinde ausgedrückt. Habe mit Ach und Krach ein Darlehn bei der Bank für 4,9% bekommen. Die sind dann noch ganz stolz wenn sie mir schreiben, dass ich auf meinem Tagesfestgeldkonto 0,4% bekommen. Das ist aus meiner Sicht Betrug am Kunden. Das hat mit Geldverdienen nichts zu tun.

    AntwortenLöschen
  6. Warum hat das mit Geldverdienen nicht tun, Lars?
    Die Bank muss doch auch von etwas leben. Es kann doch nicht sein, dass alles den Kunden zu Gute kommt ;-)))
    Aber es ist schon traurig. Das Schlimmste dabei ist, dass es egal ist, zu welcher Bank man geht. Als würde die sich absprechen. Da reden wir von einem Unterschied von max. 0,5%. Das kann es doch auch nicht sein.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anonym,

    mir kommen die Tränen. Die armen Banken. Ich bleibe dabei, das ist Betrug am Kunden.

    Hier sollte endlich die Staat mal eingreifen.

    Gruß
    Lars

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Leute,

    was hält ihr denn von dem neuen Leitzins in Deutschland. Mal sehen, ob nun die Kreditzinsen fallen.

    Gruß
    Merol

    AntwortenLöschen